Kontakt

Chris Hann
Chris Hann
Direktor
Telefon: +49 (0) 345 29 27 201

Gründung des Max Planck Centres "Max-Cam"

Gründung des Max Planck Centres "Max-Cam"

1. August 2017

Seit dem 1. Juli 2017 existiert eine neue Kooperation zwischen der Max-Planck-Gesellschaft und der Universität Cambridge.

Das Max Planck Centre for the Study of Ethics, Human Economy and Social Change (kurz: "Max-Cam") ist eine innovative Kooperation, die gemeinsam von der Max-Planck-Gesellschaft und der Universität Cambridge finanziert wird. Ziel des Centres ist es, ethnographische Forschung in für die Menschheit gegenwärtig besonders relevanten Bereichen zu betreiben. Das offiziell am 1. Juli 2017 gegründete Centre wird von Chris Hann (Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung, Halle/Saale), James Laidlaw und Joel Robbins (Department of Social Anthropology, Universität Cambridge), sowie von  Peter van der Veer (Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften, Göttingen) geleitet. Postdoc-Stellen werden demnächst ausgeschrieben und die offizielle Eröffnung des Centres findet Anfang 2018 in Cambridge statt.

 
loading content