Neue Bücher

Autor: Thomas Hylland EriksenVerlag: London; Pluto Press

Boomtown. Runaway globalisation on the Queensland coast

Autor: Thomas Hylland Eriksen
Verlag: London; Pluto Press
Autorin: Sophie AndreettaVerlag: Louvain-la-Neuve; Academia-L'Harmattan

"Saisir l'État" Les conflits d'héritage, la justice et la place du droit à Cotonou

Autorin: Sophie Andreetta
Verlag: Louvain-la-Neuve; Academia-L'Harmattan
Autorin: Zeynep YanasmayanVerlag: London, New York; Routledge

The migration of highly educated Turkish citizens to Europe: from guestworkers to global talent

Autorin: Zeynep Yanasmayan
Verlag: London, New York; Routledge

Neues in der Mediathek

Fotos von der Konferenz „Social Relations of the Capitalocene: Work, Value(s) and Personhood Below the Commanding Heights“

Soziale Beziehungen und Arbeit im Kapitalozän

Fotos von der Konferenz „Social Relations of the Capitalocene: Work, Value(s) and Personhood Below the Commanding Heights“ [mehr]
Fotos der Konferenz "Financialisation Beyond Crisis: Connections, Contradictions, Contestations”

Der Einfluss des Finanzkapitalismus auf die soziale Welt

Fotos der Konferenz "Financialisation Beyond Crisis: Connections, Contradictions, Contestations” [mehr]
Fotos vom Workshop “Ideas and Practices: Exploring Economic and Social Transformation in Central Asia”

Die Entwicklung Zentralasiens nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion

Fotos vom Workshop “Ideas and Practices: Exploring Economic and Social Transformation in Central Asia” [mehr]

Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung

Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung

Das Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung ist eines der weltweit führenden Forschungszentren auf dem Gebiet der Ethnologie (Sozialanthropologie). Forschungsleitend ist die vergleichende Untersuchung gegenwärtiger sozialer Wandlungsprozesse. Besonders auf diesem Gebiet leisten die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen des Institutes einen wichtigen Beitrag zur ethnologischen Theoriebildung, befassen sich darüber hinaus in ihren Projekten oft auch mit Fragestellungen und Themen, die im Mittelpunkt aktueller politischer Debatten stehen. [mehr]
⬛   BLOGS
⬛   REALEURASIA Blog

Davos, Double Movements and the Devaluation of the World

Autor: Chris Hann and Lale Yalçın-Heckmann
07. Februar 2019


Viktor’s loving it

Autor: Chris Hann
14. September 2018


EASA at Stockholm: Tensions in Public Anthropology

Autor: Chris Hann
22. August 2018


 
loading content
Zur Redakteursansicht