Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit

The NOMAD Blog: Ein illustriertes Tagebuch zweier Wissenschaftler, welche mit Rentierhirten auf der Halbinsel Kola gelebt haben (März 2007 -- Februar 2008).

GEOMAX, Winter 2006/2007: “Öl - Quelle für Konflikte. Russlands Weg zwischen Tradition und Moderne”, von Christine Beck in Zusammenarbeit mit dem Sibirienzentrum. Terra Incognita Sibirien - die Anfänge der wissenschaftlichen Erforschung Sibiriens unter Mitwirkung deutscher Wissenschaftler im 18. Jahrhundert” (Ausstellung in den Franckeschen Stiftungen Halle) mit einem Kolloquium organisiert von Anett Oelschlägel und Ethnolog/innen der Universität Leipzig, 4.-11. Januar 2007.

Brian Donahoe und Agnieszka Halemba (beide arbeiteten zuvor am Sibirienzentrum) veröffentlichten einen Artikel mit dem Titel “Die indigenen Völker Sibiriens: Landrechte, Legalismus und Lebensstil", infoeMagazin No. 19 (2006): 18-21.

“Gestaltungsräume: Exkursionen zum Thema Freizeit in Russland” ist der Titel der Ausgabe 1 / 2007 von kultura, Russland-Kulturanalysen, herausgegeben von der Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen. Gastherausgeber dieser Ausgabe ist Joachim Otto Habeck.

“Kulturlandschaft Sibirien” Ein Artikel von Joachim Otto Habeck für den Jahresbericht der Max-Planck-Gesellschaft 2005, online verfügbar. “Kulturhäuser in Russland und ihre gegenwärtige gesellschaftliche Bedeutung” Ein Artikel von Joachim Otto Habeck für den Jahresbericht der Max-Planck-Gesellschaft 2009, online verfügbar.

“Kulturhäuser in Russland und ihre gegenwärtige gesellschaftliche Bedeutung” Ein Artikel von Joachim Otto Habeck für den Jahresbericht der Max-Planck-Gesellschaft 2009, online verfügbar.

 
loading content