News

News

Winter School, Berlin, 5–7 February 2018
Programme


Kooperationsprojekt ANARCHIE geht in die vierte Runde

Am 1. November 2017 wurden die neuen Doktoranden der gemeinsamen Graduiertenschule des Max-Planck-Instituts für ethnologische Forschung und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) offiziell begrüßt. An dem Kooperationsprojekt, das seit 2012 besteht, sind Ethnologen, Archäologen und Historiker beteiligt. Der russische Ethnologe Prof. Dr. Victor Shnirelman hielt im Max-Planck-Institut den wissenschaftlichen Vortrag zum Auftakt des vierjährigen Doktorandenprogramms. Titel des Vortrags: "Eurasian Theory or Eurasian Discourse: the many faces of Eurasia".


 
Zur Redakteursansicht
loading content